Ski-Fahrt nach Südtirol


In diesem Jahr fand die erste Skifahrt der Friedrich-Ludwig-Jahn Oberschule statt.

Auf der Ski-Piste

Im März fuhren 30 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8,9 und 10 auf eine ganz besondere Klassenfahrt. Es ging nach Klausberg im Ahrntal in Südtirol. Es war die erste Ski-Fahrt, die von der Schule organisiert wurde. Viele der mitreisenden Schülerinnen und Schüler freuten sich auf ihre allerersten Erfahrungen auf Skiern. Die mitreisenden Lehrkräfte unterstützten die Lernenden in den Skikursen und so konnten nach drei Tagen alle Skifahrer den Anfängerbereich verlassen und sich auf steileren Pisten versuchen.

Neben den ersten Rutschpartien auf Brettern, waren das Nachtrodeln und die Gipfeltour, die auf über 2500 m führte, sehr aufregende Erlebnisse.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich den ganzen Tag an der frischen Luft gewegt und konnten dabei völlig neue Erfahrungen machen, sowohl was ihre Motorik betrifft als auch das soziale Miteinander.

Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Schwerdt, der Schulleiterin, die den Jugendlichen die Möglichkeit eröffnet hat, dem, mit Corona-Sorgen belasteten Alltag, zu entrinnen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir haben unseren Internetauftritt erneuert. Jetzt ist sie auch responsibel und per Tablet oder Smartphone besser zu erreichen. Falls ein Fehler entdeckt wird, bitte per E-Mail an admin@osluk.de senden. Vielen Dank und viel Spaß beim Entdecken!

X